Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung in einem anderen Medium (auch auszugsweise) bedarf der schriftlichen Zustimmung der Seitenbetreiber.

Tjaky & Rudi
 
office@bikerwelt.at      
 
  NEWS
News-Archiv
 
  Niederösterreich
Niederösterr. - Burgenld.
Niederösterr. - Steiermark
Salzburg
Salzburg - Kärnten
Salzburg - Oberösterreich
Salzburg - Tirol
Salzburg - Steiermark
Oberösterr. - Steiermark
Kärnten
Wien

Griechenland 2007
Griechenland 2006
Griechenland 2005
Griechenland 2004
Griechenland 2003
Griechenland 2002
Griechenland 2001
Griechenland 1999
Bikerclubs Griechenland
 
  Bikerszene in Österreich
Clubs, Vereine, ...
Dachorganisationen
Events-Berichte
Biker-Benefiz Nachlese
Fahren im Konvoi
Motorradkalender

Bikerwelt-Aufnäher
 
  Sicherheitstipps
Schutzkleidung
Anhalte-/Überholweg
Neueinsteiger-Eckerl
Gefahren
Verkehrszeichen
Bastelstunde
Buchtipps
Bikerfreundliche Betriebe
Puzzles
Fotoimpressionen
Bikerwitze
Comix
An den Pranger
Tattoo
Forum
Grusskarten
Gästebuch
 
  Pioniere der Schotterstraße
Das Tagebuch
Italien 1956
 
  Touren-Links
Priv. Biker-Sites
Firmen
Organisationen
Motorrad-Recht
Wetter
Zeitschriften online
Linktausch
 
  Verkehr
Tourismus
 
  Wir
Unsere Motorräder
Geschichte der Bikerwelt
Pressespiegel
e-mail
Impressum
   
  seit 17.4.2000




UNSERE MOTORRÄDER

Aktiv im Einsatz

FJ 1200

Yamaha FJ 1200

Pan European ST1100

Honda Pan European

Deauville NT650V

Honda Deauville
 
Lead 100



VW LT35TDI

VW LT35TDI

Nicht mehr bei uns

Yamaha
TZR 125


Yamaha TZR 125
 
Kawasaki
GPX 500 R


Kawasaki GPX 500 R
 
Pan European ST1100

Honda Pan European

The Eyes

Mit Blauauge fing alles an. Rudi hatte ein Stück Glitzerfolie. Er schnitt zwei Kreise aus und klebte sie der FJ1200 auf, was ihr den Namen "Blauauge" einbrachte. Irgendwann war die Folie verblasst. Tjaky machte dem Blauauge "richtige" Augen, deren Vorbild Bambi war.

Die Deauville blieb zwei Jahre blind. Vor dem Urlaub in Griechenland 2004, den sie gemeinsam mit Blauauge fahren sollte, bekam sie ebenfalls Augen, zu die Horus, der Ägyptische Gott, Pate stand.

Irgendwie passte die augenlose Pan nicht mehr zur Herde. Also mussten auch für sie welche her. Edel sollten sie sein, nicht böse, aber auch nicht allzu lustig. Passend zur Kofferdekoration fanden sich Tattoo-Augen.


Bereits historische Bilder:



© Copyright by Tatjana Suchovsky & Rudi Benesch
Die Inhalte dieser Website haben wir nach bestem Wissen zusammengestellt, können jedoch keine Garantie für Vollständigkeit oder Richtigkeit übernehmen. Wenn du einen Fehler oder missverständliche Passagen entdeckst, bitten wir um eine Mitteilung per E-Mail.