Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung in einem anderen Medium (auch auszugsweise) bedarf der schriftlichen Zustimmung der Seitenbetreiber.

Tjaky & Rudi
 
office@bikerwelt.at      
 
  NEWS
News-Archiv
 
  Niederösterreich
Niederösterr. - Burgenld.
Niederösterr. - Steiermark
Salzburg
Salzburg - Kärnten
Salzburg - Oberösterreich
Salzburg - Tirol
Salzburg - Steiermark
Oberösterr. - Steiermark
Kärnten
Wien

Griechenland 2007
Griechenland 2006
Griechenland 2005
Griechenland 2004
Griechenland 2003
Griechenland 2002
Griechenland 2001
Griechenland 1999
Bikerclubs Griechenland
 
  Bikerszene in Österreich
Clubs, Vereine, ...
Dachorganisationen
Events-Berichte
Biker-Benefiz Nachlese
Fahren im Konvoi
Motorradkalender

Bikerwelt-Aufnäher
 
  Sicherheitstipps
Schutzkleidung
Anhalte-/Überholweg
Neueinsteiger-Eckerl
Gefahren
Verkehrszeichen
Bastelstunde
Buchtipps
Bikerfreundliche Betriebe
Puzzles
Fotoimpressionen
Bikerwitze
Comix
An den Pranger
Tattoo
Forum
Grusskarten
Gästebuch
 
  Pioniere der Schotterstraße
Das Tagebuch
Italien 1956
 
  Touren-Links
Priv. Biker-Sites
Firmen
Organisationen
Motorrad-Recht
Wetter
Zeitschriften online
Linktausch
 
  Verkehr
Tourismus
 
  Wir
Unsere Motorräder
Geschichte der Bikerwelt
Pressespiegel
e-mail
Impressum
   
  seit 17.4.2000




MOTORRADTOUREN

Kärnten 1. Tour

Jawa Club Wien
Diese Tour erprobte Peter vom Jawa Club Wien.

Klagenfurt - Feldkirchen - Patergassen - Falkertsee - Ebene Reichenau - Nockalm - Katschberg - Maltatal - Gmünd - Seeboden - Radenthein - Afritz - Gerlitzen - Klagenfurt
Klicke auf die Karte, um sie zu vergrößern.
Klicke auf die Karte, um sie zu vergrößern.
Eher anspruchsvoll, sehr kurvenreiche Strecken und Bergstrassen. Die Tour ist aber auch mit einer HD (selbst bei strömendem Regen ;-( (siehe Fotos) an einem Tag zu schaffen.

Von Klagenfurt aus geht es über Feldkirchen und Patergassen zum Falkertsee, der über 1000 m hoch liegt. Die Auffahrt ist ziemlich heftig, teilweise Schotterstrasse, sehr steil. Die Straße wird aber derzeit ausgebaut.

Nach der Abfahrt vom Falkertsee fahren wir weiter über Ebene Reichenau, über die Nockalmstrasse (Mautstrasse, ATS 90,- für Motorräder, aber jeden Schilling wert!). Teilweise über 2000 m gelegen, kann es dort oben auch im Sommer recht frostig werden.

Wieder in niederigeren Gefilden angelangt, geht's dann gleich wieder heavy bergauf auf den Katschberg, dann zurück Richtung Gmünd (Porschemuseum) und ins Maltatal, wo ebenfalls Maut zu bezahlen ist. Jedenfalls ist diese Strecke sehens- und fahrenswert.

Zurück nach Gmünd. Weiter geht es über Seeboden, Radenthein, über Afritz zum Ossiacher See.

Wer von den Bergstraßen noch nicht genug hat, dem sei noch ein Hillclimb auf die Gerlitzen empfohlen. Dann geht es Richtung Wörthersee und zurück nach Klagenfurt in's Harley Cafe auf ein gepflegtes Bier oder sonstiges ...

PS: Kulinarische Tipps kann ich für die Strecke nicht geben, zum Essen war leider nicht allzu viel Zeit, sollte mir vielleicht ein schnelleres Moped anschaffen ;-)

     



© Copyright by Tatjana Suchovsky & Rudi Benesch
Die Inhalte dieser Website haben wir nach bestem Wissen zusammengestellt, können jedoch keine Garantie für Vollständigkeit oder Richtigkeit übernehmen. Wenn du einen Fehler oder missverständliche Passagen entdeckst, bitten wir um eine Mitteilung per E-Mail.