Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung in einem anderen Medium (auch auszugsweise) bedarf der schriftlichen Zustimmung der Seitenbetreiber.

Tjaky & Rudi
 
office@bikerwelt.at      
 
  NEWS
News-Archiv
 
  Niederösterreich
Niederösterr. - Burgenld.
Niederösterr. - Steiermark
Salzburg
Salzburg - Kärnten
Salzburg - Oberösterreich
Salzburg - Tirol
Salzburg - Steiermark
Oberösterr. - Steiermark
Kärnten
Wien

Griechenland 2007
Griechenland 2006
Griechenland 2005
Griechenland 2004
Griechenland 2003
Griechenland 2002
Griechenland 2001
Griechenland 1999
Bikerclubs Griechenland
 
  Bikerszene in Österreich
Clubs, Vereine, ...
Dachorganisationen
Events-Berichte
Biker-Benefiz Nachlese
Fahren im Konvoi
Motorradkalender

Bikerwelt-Aufnäher
 
  Sicherheitstipps
Schutzkleidung
Anhalte-/Überholweg
Neueinsteiger-Eckerl
Gefahren
Verkehrszeichen
Bastelstunde
Buchtipps
Bikerfreundliche Betriebe
Puzzles
Fotoimpressionen
Bikerwitze
Comix
An den Pranger
Tattoo
Forum
Grusskarten
Gästebuch
 
  Pioniere der Schotterstraße
Das Tagebuch
Italien 1956
 
  Touren-Links
Priv. Biker-Sites
Firmen
Organisationen
Motorrad-Recht
Wetter
Zeitschriften online
Linktausch
 
  Verkehr
Tourismus
 
  Wir
Unsere Motorräder
Geschichte der Bikerwelt
Pressespiegel
e-mail
Impressum
   
  seit 17.4.2000




NEWS-ARCHIV

World Of Warcraft - Die Motorräder kommen

Man hat sicher schon davon gehört oder die Werbungen im Fernsehen gesehen: MR. T und William Shatner erzählen, was sie in diesem online-Spiel darstellen. Bald soll ein neues Update zu dem Spiel erscheinen. Brandneu dabei: Es soll Motorräder als „Reittiere“ geben. Warum die Spieldesigner Motorräder gewählt haben, ist mir als WOW-Spielerin klar. Bei diesen netten Gefährten kann man Kollegen aus der virtuellen Welt mitnehmen und zu einem bestimmten Punkt bringen, da es ja mit Beiwagen erscheinen soll. Mit dem Addon wird es möglich, zu Zweit auf einem Mount (Reittier) zu sitzen.

Man stelle sich vor. Eine Fantasywelt mit Drachen und Pferden, mit Gnomen und Magiern – und dazwischen knattert etwas: ein Motorrad.

Man vermutet, dass die Basis dieses Motorrades eine 1938er Horex mit Beiwagen sein soll. Natürlich wird auch gemunkelt, dass dieses nette Gimmig nur den Ingeniören vorbehalten ist, wie es auch mit den Helikoptern ist. Aber natürlich ist noch nichts sicher. Unwahrscheinlich ist es ja nicht, da es Hubschrauber in der Welt von Warcraft schon gab, und auch jetzt wieder in Word of Warcraft erschienen sind mit dem Addon Burning Crusade.

Viele können sich mit der Neuerung nicht abfinden und meinen, dass das ein Fantasyspiel sei, in dem Motorräder nichts verloren hätten. Aber wer Warcraft 1-3 kennt weiß, dass die Gnome und Zwerge immer für solche Erfindungen die Richtigen waren. Sie sind unsere Entwickler für technische Gegenstände.
Lassen wir der Fantasy freien Lauf. Versetzen wir uns in eine Situation, wie sie bald möglich sein könnte: ein Gnom (ca. 70 cm groß) auf der Maschine und ein Taure (ca. 2 m) im Beiwagen.

Wird es künftig Bikergilden geben, bei denen man in besonders gutem Ruf stehen muss, um an so ein Fahrzeug zu kommen? Wird es Kutten geben? Vielleicht gar MCs statt Gilden? Viele Fragen sind offen.

Text: Conny Suchovsky
Bilder: Quelle: buffed.de, das Portal für Online-Spiele
Die dargestellten Modelle sind Copyright © von Blizzard Entertainment

 



© Copyright by Tatjana Suchovsky & Rudi Benesch
Die Inhalte dieser Website haben wir nach bestem Wissen zusammengestellt, können jedoch keine Garantie für Vollständigkeit oder Richtigkeit übernehmen. Wenn du einen Fehler oder missverständliche Passagen entdeckst, bitten wir um eine Mitteilung per E-Mail.