Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung in einem anderen Medium (auch auszugsweise) bedarf der schriftlichen Zustimmung der Seitenbetreiber.

Tjaky & Rudi
 
office@bikerwelt.at      
 
  NEWS
News-Archiv
 
  Niederösterreich
Niederösterr. - Burgenld.
Niederösterr. - Steiermark
Salzburg
Salzburg - Kärnten
Salzburg - Oberösterreich
Salzburg - Tirol
Salzburg - Steiermark
Oberösterr. - Steiermark
Kärnten
Wien

Griechenland 2007
Griechenland 2006
Griechenland 2005
Griechenland 2004
Griechenland 2003
Griechenland 2002
Griechenland 2001
Griechenland 1999
Bikerclubs Griechenland
 
  Bikerszene in Österreich
Clubs, Vereine, ...
Dachorganisationen
Events-Berichte
Biker-Benefiz Nachlese
Fahren im Konvoi
Motorradkalender

Bikerwelt-Aufnäher
 
  Sicherheitstipps
Schutzkleidung
Anhalte-/Überholweg
Neueinsteiger-Eckerl
Gefahren
Verkehrszeichen
Bastelstunde
Buchtipps
Bikerfreundliche Betriebe
Puzzles
Fotoimpressionen
Bikerwitze
Comix
An den Pranger
Tattoo
Forum
Grusskarten
Gästebuch
 
  Pioniere der Schotterstraße
Das Tagebuch
Italien 1956
 
  Touren-Links
Priv. Biker-Sites
Firmen
Organisationen
Motorrad-Recht
Wetter
Zeitschriften online
Linktausch
 
  Verkehr
Tourismus
 
  Wir
Unsere Motorräder
Geschichte der Bikerwelt
Pressespiegel
e-mail
Impressum
   
  seit 17.4.2000




NEWS-ARCHIV

Zwei neue Motorradparkplätze in Neubau (7. Wiener Gemeindebezirk)

In Neubau gibt es ab Freitag zwei neue Abstellbereiche ausschließlich für Motorräder und Mopeds. In der Burggasse vor der Kreuzung mit der Hermanngasse und in der Halbgasse auf Höhe Hausnummer 26-28 dürfen ab Freitag nur einspurige Fahrzeuge parken.

"Motorräder und Mopeds können viel zur flüssigen Verkehrsabwicklung und zum Umweltschutz im städtischen Bereich beitragen. Wenn es eigene Abstellflächen für die Fahrzeuge gibt, wo das versehentliche Umschmeißen durch Autos weitgehend vermieden werden kann, wird Motorradfahren in Wien immer attraktiver", lobt RED BIKER Wien Präsident Ing. Hans Summerauer die Initiative des siebten Bezirks.

Der Abstellbereich in der Burggasse vor der Kreuzung mit der Hermanngasse bietet auf einer Länge von sechs Metern während des ganzen Jahres Platz für mindestens vier Motorräder und Mopeds. Damit soll auch für Autofahrer, die von der Herrmanngasse in die Burggasse einbiegen wollen, die Sicht in die Burggasse verbessert werden.

In der Halbgasse wird der Platz zwischen zwei Hauseinfahrten vom 1. März bis 31. Oktober jeden Jahres für einspurige Kraftfahrzeuge reserviert. In diesem Bereich wird Platz für drei bis vier Motorräder und Mopeds geschaffen.

Neben der Freigabe von Busspuren für Motorräder sind eigene Abstellplätze für einspurige Kraftfahrzeuge eine wichtige Forderung der RED BIKER. "Ein friedliches Miteinander von Motorradfahrerinnen und Motorradfahrern sowie Autofahrerinnen und Autofahrern ist uns ein besonders großes Anliegen. Eine Entflechtung des fließenden wie auch des ruhenden Verkehrs ist ein wichtiges Mittel, das umzusetzen. Ich hoffe, auch andere Wiener Bezirke werden - wo es möglich ist - weitere Abstellflächen für einspurige Kraftfahrzeuge einrichten", sagt RED BIKER Wien Präsident Summerauer.

Text: RED BIKER
Bild: Bezirksvorstehung Mariahilf

Der Red Bikers Website: www.redbiker.at

Liste aller Motorradparkplätze in Wien


Neue Motorradparkplätze im Alsergrund

Wien (SPW-K) - Zahlreiche Motorräder sind Sommer und Winter in der Währinger Straße auf Höhe Schwarzspaniergasse abgestellt. Immer wieder wurden die einspurigen Fahrzeuge durch ein- oder ausparkende Autos umgeworfen, nur selten fanden sich Hinweise auf den Verursacher, die Motorradbesitzer mussten die Schäden auf eigene Kosten reparieren.

"Die RED BIKER Wien - Sozialdemokratischer Motorradclub Österreichs haben das Gespräch mit Bezirksvorsteherin Martina Malyar gesucht und sind auf großes Verständnis gestoßen", erklärt RED BIKER Wien-Präsident Ing. Hans Summerauer und bedankt sich für die konstruktive Zusammenarbeit. "Die SPÖ-Alsergrund hat in der letzten Bezirksvertretungssitzung einen entsprechenden Antrag eingebracht, der mit überwältigender Mehrheit angenommen wurde."

Nun prüft die Fachabteilung des Magistrats die Einrichtung dieses Motorradparkplatzes. "Ich bin zuversichtlich, dass die notwendigen Schilder in den nächsten Wochen aufgestellt werden. Besonders freut mich die Ankündigung des Bezirks, weitere Motorradparkplätze einrichten zu wollen, wenn sich jener in der Währinger Straße bewährt", sagt Summerauer.

Eigene Motorradparkplätze gibt es bereits in der Inneren Stadt, der Leopoldstadt, der Josefstadt, in Wien-Landstraße, in Mariahilf, in der Leopoldstadt und in Ottakring. "Mehrere andere Bezirke Wiens denken bereits über ähnliche Parkplatzwidmungen in der warmen Jahreszeit für Einspurige nach - die Akzeptanz bei den Motorradfahrerinnen und Motorradfahrern ist jedenfalls sehr groß!", ist RED BIKER Wien-Präsident Ing. Hans Summerauer erfreut.

Text: RED BIKER

Der Red Bikers Website: www.redbiker.at

Liste aller Motorradparkplätze in Wien



© Copyright by Tatjana Suchovsky & Rudi Benesch
Die Inhalte dieser Website haben wir nach bestem Wissen zusammengestellt, können jedoch keine Garantie für Vollständigkeit oder Richtigkeit übernehmen. Wenn du einen Fehler oder missverständliche Passagen entdeckst, bitten wir um eine Mitteilung per E-Mail.