Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung in einem anderen Medium (auch auszugsweise) bedarf der schriftlichen Zustimmung der Seitenbetreiber.

Tjaky & Rudi
 
office@bikerwelt.at      
 
  NEWS
News-Archiv
 
  Niederösterreich
Niederösterr. - Burgenld.
Niederösterr. - Steiermark
Salzburg
Salzburg - Kärnten
Salzburg - Oberösterreich
Salzburg - Tirol
Salzburg - Steiermark
Oberösterr. - Steiermark
Kärnten
Wien

Griechenland 2007
Griechenland 2006
Griechenland 2005
Griechenland 2004
Griechenland 2003
Griechenland 2002
Griechenland 2001
Griechenland 1999
Bikerclubs Griechenland
 
  Bikerszene in Österreich
Clubs, Vereine, ...
Dachorganisationen
Events-Berichte
Biker-Benefiz Nachlese
Fahren im Konvoi
Motorradkalender

Bikerwelt-Aufnäher
 
  Sicherheitstipps
Schutzkleidung
Anhalte-/Überholweg
Neueinsteiger-Eckerl
Gefahren
Verkehrszeichen
Bastelstunde
Buchtipps
Bikerfreundliche Betriebe
Puzzles
Fotoimpressionen
Bikerwitze
Comix
An den Pranger
Tattoo
Forum
Grusskarten
Gästebuch
 
  Pioniere der Schotterstraße
Das Tagebuch
Italien 1956
 
  Touren-Links
Priv. Biker-Sites
Firmen
Organisationen
Motorrad-Recht
Wetter
Zeitschriften online
Linktausch
 
  Verkehr
Tourismus
 
  Wir
Unsere Motorräder
Geschichte der Bikerwelt
Pressespiegel
e-mail
Impressum
   
  seit 17.4.2000




NEWS-ARCHIV

Keine neue Abstellflächen in Wien/Mariahilf
Wien (OTS) - "Die Grünen verzögern in Mariahilf den weiteren Ausbau von saisonal befristeten Abstellplätzen für Motorräder", kritisiert Nationalratsabgeordneter Dr. Hannes Jarolim, Präsident der RED BIKER, des Sozialdemokratischen Motorradclubs Österreichs. In der Mariahilfer Bezirksvertretung wurde mit Stimmen der Grünen und der ÖVP ein Antrag auf vier weitere saisonal befristete Motorradabstellplätze einer Kommission zugewiesen, die erst wieder im Herbst tagt. "Damit können Dank der Grünen und der ÖVP diese Stellplätze in dieser Motorradsaison nicht mehr realisiert werden", stellt Jarolim fest.

In Mariahilf hätten noch diesen Sommer weitere befristete Motorradabstellflächen in der Hofmühlgasse Ecke Mollardgasse, in der Spörlinggasse Ecke Mollardgasse und vor der Amerlingstraße zwei sowie in der Laimgrubengasse, wo auch die MitarbeiterInnen einer großen Autofirma und der Austria Presse Agentur gerne parken eingerichtet werden sollen. "Besonders der Standort in der Laimgrubengasse hat dem Vernehmen nach den Unmut der Mariahilfer Grünen hervorgerufen. Dieses Nein wurde mehr oder weniger mit Vorbehalten gegen die dort ansässigen Firmen begründet", erklärt der RED BIKER Präsident. Diese negative Stimmung bei Grün und Schwarz gegen MotorradfahrerInnen und MopedfahrerInnen verwundert Jarolim, da die Wiener Grünen-Chefin Vassilakou selbst Motorradfahrerin ist und die Wiener ÖVP sich ebenfalls zur Förderung von Mopeds und Motorrädern bekannt hat.

Die saisonal befristeten Motorradabstellplätze in Mariahilf hätten sich bestens bewährt, sagt Jarolim. Die einspurigen Fahrzeuge besetzen keine Pkw-Parkplätze mehr, andererseits müssen FahrerInnen einspuriger Kfz ihre Fahrzeuge nicht mehr zwischen Autos "zwängen". Die Gefahr, dass das Motorrad oder Moped umgestoßen oder ein Auto beschädigt wird, ist geringer.

Die Einrichtung von eigenen Motorradabstellflächen ist eine der Forderungen der RED BIKER, um das Fahren mit einspurigen Kfz "in Ballungsräumen noch attraktiver zu machen und dadurch Staus und Abgase zu verringern", sagt Jarolim.

- - - - - - - - - - - - - - -

Der Red Bikers Website: www.redbiker.at



© Copyright by Tatjana Suchovsky & Rudi Benesch
Die Inhalte dieser Website haben wir nach bestem Wissen zusammengestellt, können jedoch keine Garantie für Vollständigkeit oder Richtigkeit übernehmen. Wenn du einen Fehler oder missverständliche Passagen entdeckst, bitten wir um eine Mitteilung per E-Mail.