Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung in einem anderen Medium (auch auszugsweise) bedarf der schriftlichen Zustimmung der Seitenbetreiber.

Tjaky & Rudi
 
office@bikerwelt.at      
 
  NEWS
News-Archiv
 
  Niederösterreich
Niederösterr. - Burgenld.
Niederösterr. - Steiermark
Salzburg
Salzburg - Kärnten
Salzburg - Oberösterreich
Salzburg - Tirol
Salzburg - Steiermark
Oberösterr. - Steiermark
Kärnten
Wien

Griechenland 2007
Griechenland 2006
Griechenland 2005
Griechenland 2004
Griechenland 2003
Griechenland 2002
Griechenland 2001
Griechenland 1999
Bikerclubs Griechenland
 
  Bikerszene in Österreich
Clubs, Vereine, ...
Dachorganisationen
Events-Berichte
Biker-Benefiz Nachlese
Fahren im Konvoi
Motorradkalender

Bikerwelt-Aufnäher
 
  Sicherheitstipps
Schutzkleidung
Anhalte-/Überholweg
Neueinsteiger-Eckerl
Gefahren
Verkehrszeichen
Bastelstunde
Buchtipps
Bikerfreundliche Betriebe
Puzzles
Fotoimpressionen
Bikerwitze
Comix
An den Pranger
Tattoo
Forum
Grusskarten
Gästebuch
 
  Pioniere der Schotterstraße
Das Tagebuch
Italien 1956
 
  Touren-Links
Priv. Biker-Sites
Firmen
Organisationen
Motorrad-Recht
Wetter
Zeitschriften online
Linktausch
 
  Verkehr
Tourismus
 
  Wir
Unsere Motorräder
Geschichte der Bikerwelt
Pressespiegel
e-mail
Impressum
   
  seit 17.4.2000




Gefahren

Gefahren erkennen  

Das Wichtigste am Motorradfahren ist, Verkehrssituationen blitzartig zu analysieren, um mögliche Gefahren zu erkennen. Oft erscheint das Verkehrsbild harmlos, doch Gefahren lauern überall.

Die hier gezeigten Bilder sollen dir helfen, den Blick für Gefahren zu schulen. Klickst du auf das kleine Bild rechts, siehst du es vergrößert. Du kannst nun in aller Ruhe nach möglichen Gefahrenquellen suchen.
Klickst du auf den "Gefahren"-Button, erhältst du die Lösung.

Unsere Lösungsangebote sind sicher nicht vollständig. Findest du noch mehr Gefahrenquellen auf den Fotos als wir - prima! Dann bist du am richtigen Weg.

In einem weiteren Schritt kannst du dir noch überlegen, wie du auf die Gefahrensituation reagieren könntest. Je öfter du das in der Theorie durchspielst, umso schneller und gelassener reagierst du dann, wenn's wirklich brenzlig wird.

Die hier angesprochenen Gefahrensituationen haben wir auf unseren zurückgelegten Kilometern bereits alle erlebt - nichts ist frei erfunden!

Alle Texte und Fotos © Tatjana "Tjaky" Suchovsky


  Gefahren:
Klicke auf die
Bilder, um sie zu
vergrößern.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
Bild 7
Bild 8
Bild 9
Bild 10
Bild 11
Bild 12
Bild 13
Bild 14
Aus unseren GR-Reisen:
Bild 15
Bild 16
Bild 17
Bild 18
Bild 19
Bild 20


© Copyright by Tatjana Suchovsky & Rudi Benesch
Die Inhalte dieser Website haben wir nach bestem Wissen zusammengestellt, können jedoch keine Garantie für Vollständigkeit oder Richtigkeit übernehmen. Wenn du einen Fehler oder missverständliche Passagen entdeckst, bitten wir um eine Mitteilung per E-Mail.